Heller und größter Raum im Roten Haus mit einer reich verzierten Stuckdecke und einen mit Einlegarbeiten verzierter Parkettboden. In der Mitte steht eine Harfe mit einem Hocker.
Sie befinden sich hier:

Stiftung Scheibler – Museum Rotes Haus Monschau

1963 hat die Familie Scheibler zusammen mit dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) die Stiftung Scheibler-Museum Rotes Haus gegründet, um dieses einzigartige Baudenkmal weiterhin zu erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Stiftungsgeschäftsführung

Museum Rotes Haus Monschau
Joachim Storcks
Laufenstraße 10
52156 Monschau
Telefon: 02472 5071
info@rotes-haus-monschau.de

LVR-Netzwerk Kulturelles Erbe

Um die Kulturelle Vielfalt der Region zu stärken, unterstützt der Landschaftsverband Rheinland (LVR) ausgewählte Museen und Kultureinrichtungen im Rheinland durch eine dauerhafte Förderung. Für die Erweiterung und Überarbeitung der aktuellen Dauerausstellung hat der LVR Mittel in Höhe von 430.000 € bereit gestellt.

Hier geht’s zum Netzwerk

Wollroute Euregio Maas-Rhein

Das Rote Haus Monschau ist Teil einer länderübergreifenden Initiative, die grenzüberschreitend Informationen zum kulturellen Erbe der Tuchindustrie in der Euregio Maas-Rhein vermittelt, insbesondere zu historischen Werkbauten, Kulturlandschaften und Museen. Die Route führt in der Dreiländerregion um Aachen durch Belgien, die Niederlande und Deutschland und berücksichtigt die zentralen Produktionsorte Aachen, Eupen, Euskirchen, Monschau, Vaals und Verviers.

Hier geht’s zur Wollroute