Blick hinunter auf die Häuser der Stadt Monschau. Zentral liegt das Rote Haus, daneben befindet sich eine Kirche.
Sie befinden sich hier:

Besucherinfos

Wir begrüßen Sie herzlich im Museum Rotes Haus Monschau!

Ob Individualbesuch, Gruppenführung oder Schulausflug – wir haben das passende Angebot!

Aus denkmalpflegerischen Gründen dürfen sich maximal 40 Personen gleichzeitig im Museum aufhalten. Wir bitten Sie daher, sich ab einer Gruppengröße von zehn Personen bei uns anzumelden.

Öffnungszeiten

01. April – 30. November
Dienstag – Sonntag
10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

Geöffnet an folgenden Feiertagen:
Ostern, Tag der Arbeit, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam, Tag der deutschen Einheit, Allerheiligen

Eintrittspreise

Erwachsene 5,00 €
Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte 3,00 €

Freier Eintritt (mit Nachweis)
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, Geflüchtete, Leistungsberechtigte des LVR

Gerne können Sie vorab folgende Führungsmöglichkeiten in deutscher Sprache buchen:

  • Einführungsvortrag (ab 10 bis 40 Personen)
    Mit einem kurzen Einführungsvortrag zu Beginn Ihrer Besichtigung informieren wir Sie über das Wichtigste zum Museum und seiner Ausstellung.
    Dauer: ca. 15 Minuten
    Preis: kostenlos
  • Geführter Rundgang (ab 2 bis 20 Personen)
    Bei einem geführten Rundgang begleiten wir Sie von Raum zu Raum durch die Ausstellung und gehen auf Ihre individuellen Fragen ein. Erfahren Sie mehr über die großbürgerliche Wohnkultur des 18. Jahrhunderts, die Möbelstile, die damaligen Lebensgewohnheiten und die Erfolgsgeschichte der Fabrikantenfamilie Scheibler. Lassen Sie sich in die farbenfrohe Welt der feinen Monschauer Tuche entführen, lernen Sie die aufwendige vor- und frühindustrielle Tuchherstellung kennen und folgen Sie uns in das Kellergewölbe des Roten Hauses, wo die Wolle gewaschen wurde.
    Dauer: ca. 1,5 Stunden
    Preis: 60 € zusätzlich zum Eintritt
  • Einführungsvortrag für Schulklassen und Kindergärten (max. eine Klasse/Gruppe)
    Mit einem speziell auf die jeweilige Altersklasse zugeschnittenen Einführungsvortrag informieren wir über die Lebensgewohnheiten im 18. Jahrhundert, die damalige Tuchherstellung und die Besonderheiten des Roten Hauses.
    Dauer: ca. 30 Minuten
    Preis: 35 €

Wir beraten Sie gern!

Telefon: 02472 5071
info@rotes-haus-monschau.de

Aus Steinen und Ziegeln gemauerter Keller mit Blick durch einen Säulengang. Die Säulen tragen gemauerte Rundbögen. Der Raum ist mit blauem Licht untermalt, in der Mitte zwischen zwei Säulen ist die Projektion einer Walke auf Leinwand zu sehen.

Der Gewölbekeller unter dem Vorhof kann geführt besichtigt werden. Bitte sprechen Sie dazu bei Ihrem Besuch das Personal an der Kasse an.

Freie Fahrt ins Museum mit dem LVR-Mobilitätsfond

Mit dem LVR-Mobilitätsfonds erhalten Schulklassen, Kindergärten und Kindertagesstätten im LVR-Verbandsgebiet freie Fahrt in die LVR-Museen sowie ins Museum Rotes Haus Monschau.

Informieren Sie sich hier!

Der Zugang zum Roten Haus Monschau erfolgt über Treppen. Im Museum sind die einzelnen Etagen nur über Treppen zu erreichen, einen Fahrstuhl gibt es nicht.

Gern bieten wir Ihnen  während Ihres Besuches individuelle Unterstützung an. Nehmen Sie dazu gern Kontakt mit uns auf!

Kontakt

Das Fotografieren und Filmen im Museum ist grundsätzlich nur zu privaten Zwecken und ohne Einsatz von Blitzlichtgeräten und Stativ gestattet.

Das Fotografieren und Filmen zu kommerziellen Zwecken und im Rahmen der aktuellen Berichterstattung (Presse) ist nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit uns auf.